Menü

Nuages dans la main / Wolken in der Hand

Nachw. v. Marianne Ghirelli

Cover Nuages dans la main / Wolken in der Hand
Hardcover 25,70
Buch (Hardcover)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Jetzt bis zum 31.12.19 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 17.12.19 werden vor den Feiertagen zugestellt.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
"Wolken in der Hand" - die deutsche Erstausgabe von Alice Rivaz' Romanerstling "Nuages dans la main" Aus dem Jahre 1940. Ein Buch über die Schwierigkeit, sich in einer komplexen Wirklichkeit zurechtzufinden. Momentbilder zwischen Wunschvorstellung, Realität und Traum, die insbesondere in ihrer nüchternen Darstellung der Beziehung zwischen Mann und Frau auch fünfzig Jahre nach ihrer Entstehung ...
Beschreibung
"Wolken in der Hand" - die deutsche Erstausgabe von Alice Rivaz' Romanerstling "Nuages dans la main" Aus dem Jahre 1940. Ein Buch über die Schwierigkeit, sich in einer komplexen Wirklichkeit zurechtzufinden. Momentbilder zwischen Wunschvorstellung, Realität und Traum, die insbesondere in ihrer nüchternen Darstellung der Beziehung zwischen Mann und Frau auch fünfzig Jahre nach ihrer Entstehung noch nichts von ihrer Brisanz und Dichte eingebüsst haben.

Cover Nuages dans la main / Wolken in der Hand
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Alice Rivaz, Charles Linsmayer(Hg.) bei Th. Gut Verlag

ISBN: 978-3-85717-247-2
Auflage: 1. Auflage
Reihe: Reprinted by Huber
239 Seiten
21 cm x 13 cm

Über Alice Rivaz

Alice Rivaz wurde am 14. August 1901 geboren im waadtländischen Dorf Rovray. Ihr Vaterwar Paul Golay, einer der führenden schweizerischen Sozialisten der Zeit, dem die Tochter 1968 in ihren Kindheitserinnerungen "L'Alphabet du matin" ein bewegendes litersarisches Denkmal setzten sollte. Nach dem Besuch der Ecole supérieure de jeunes filles in Lausanne trat die musikalische hcohbegabte junge Frau ins Lausanner Konservatorium ein, wo sie sich zur Pianistin ausbilden liess.


Über Alice Rivaz

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen