Menü

Internationales Management und die Grundlagen des globalisierten Kapitalismus

Cover Internationales Management und die Grundlagen des globalisierten Kapitalismus
Hardcover 113,07
weitere Formateab 86,99
Buch (Hardcover)
113,07
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Herstellung bei Anforderung
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Dieser Sammelband beschäftigt sich aus Anlass des 65. Geburtstages von Johann Engelhard mit dem komplexen Zusammenspiel von Internationalisierung der Unternehmenstätigkeit, Globalisierung und ethischen Herausforderungen für Unternehmen. Dabei werden die Prozesse der Unternehmensinternationalisierung, ihre Implikationen für betriebliche Funktionsbereiche und die betriebswirtschaftlichen ...
Beschreibung
Dieser Sammelband beschäftigt sich aus Anlass des 65. Geburtstages von Johann Engelhard mit dem komplexen Zusammenspiel von Internationalisierung der Unternehmenstätigkeit, Globalisierung und ethischen Herausforderungen für Unternehmen. Dabei werden die Prozesse der Unternehmensinternationalisierung, ihre Implikationen für betriebliche Funktionsbereiche und die betriebswirtschaftlichen Konsequenzen der europäischen Integration behandelt. Es zeigt sich, dass Internationalisierung und Globalisierung eine neue Dimension verantwortungsvoller Unternehmensführung erfordern. Eine kritische Auseinandersetzung mit einzelnen Facetten des derzeit dominierenden Forschungsstils in der Managementwissenschaft schließt den Band ab.

Cover Internationales Management und die Grundlagen des globalisierten Kapitalismus
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2016, von Stefan Eckert, Georg Trautnitz bei Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

ISBN: 978-3-658-09598-7
Auflage: 1. Aufl. 2016
XIV, 697 Seiten
24 cm x 16.8 cm

Über Stefan Eckert, Georg Trautnitz

Prof. Dr. Stefan Eckert ist Inhaber der Professur für Internationales Management, insbesondere Kommunikations- und Wissensmanagement an der TU Dresden.Dr. Georg Trautnitz ist Leiter der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Unternehmensführung, Organisation und Corporate Social Responsibility an der Andrássy Universität Budapest.


Über Stefan Eckert

Über Georg Trautnitz

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen