Menü

Islamische Religionspädagogik: didaktische Ansätze für die Praxis

Cover Islamische Religionspädagogik: didaktische Ansätze für die Praxis
Taschenbuch 30,80
weitere Formateab 26,99
Buch (Taschenbuch)
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
österreichweit versandkostenfrei ab 20,00
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Die Islamische Religionspädagogik befindet sich als junges akademisches Fach in einem noch andauernden Etablierungsprozess. Nach wie vor sehen sich Studierende des Fachs wie auch Lehrkräfte in der Unterrichtspraxis mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert, welche vor allem aus religionspädagogischen und -didaktischen Fragen erwachsen. Vor diesem Hintergrund bietet dieser Sammelband ein ...
Beschreibung
Die Islamische Religionspädagogik befindet sich als junges akademisches Fach in einem noch andauernden Etablierungsprozess. Nach wie vor sehen sich Studierende des Fachs wie auch Lehrkräfte in der Unterrichtspraxis mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert, welche vor allem aus religionspädagogischen und -didaktischen Fragen erwachsen. Vor diesem Hintergrund bietet dieser Sammelband ein Angebot für Studierende, Lehrkräfte und Interessierte, welches theologisch fundiert ausgewählte Themen und Inhaltsfelder präsentiert und religionspädagogisch aufbereitet. Auswahl und Erarbeitung der Themen stellen einen Bezug zur Unterrichtspraxis sowohl in konzeptueller als auch in konkreter Weise her und sollen einen Beitrag zur Entwicklung einer zeitgemäßen Islamischen Religionspädagogik leisten.

Cover Islamische Religionspädagogik: didaktische Ansätze für die Praxis
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2019, von Yasar Sarikaya, Dorothea Ermert, Esma Öger-Tunç bei Waxmann

ISBN: 978-3-8309-3996-2
Auflage: 1. Auflage
Reihe: Studien zur Islamischen Theologie und Religionspädagogik
186 Seiten
21 cm x 14.8 cm

Über Dorothea Ermert

Dorothea Ermert studierte Orientalistik und Turkologie in Frankfurt a. M. (M.A.) sowie Deutsch, Mathematik und Sport in Siegen (Lehramt Primarstufe). Seit 2013 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Islamische Theologie und ihre Didaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Derzeit promoviert sie zum Thema „Ästhetisches Lernen: Chancen und Grenzen für den Einsatz von Musik im IRU“.

Über Rida Inam

Yasar Sarikaya studierte Islamische Theologie in Ankara und anschließend Orientalistik, Islamwissenschaft und Pädagogik in Bochum, wo er auch promovierte. 2010 habilitierte er sich im Fach Religionspädagogik in Istanbul. Seit Herbst 2013 ist er Inhaber der Professur für Islamische Theologie und ihre Didaktik an der JLU Gießen.

Über Betül Karakoç

Yasar Sarikaya studierte Islamische Theologie in Ankara und anschließend Orientalistik, Islamwissenschaft und Pädagogik in Bochum, wo er auch promovierte. 2010 habilitierte er sich im Fach Religionspädagogik in Istanbul. Seit Herbst 2013 ist er Inhaber der Professur für Islamische Theologie und ihre Didaktik an der JLU Gießen.

Über Esma Öger-Tunç

Dorothea Ermert studierte Orientalistik und Turkologie in Frankfurt a. M. (M.A.) sowie Deutsch, Mathematik und Sport in Siegen (Lehramt Primarstufe). Seit 2013 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Islamische Theologie und ihre Didaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Derzeit promoviert sie zum Thema „Ästhetisches Lernen: Chancen und Grenzen für den Einsatz von Musik im IRU“.

Über Matthias Olk

Über Volker Ahmad Qasir

Über Yasar Sarikaya

Über Gökçen Sara Tamer-Uzun

Über Julia Vallen

Über Yasar Sarikaya

Über Dorothea Ermert

Über Esma Öger-Tunç

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen