Menü

Praxisparolen

Dekonstruktionen zum Praxiswunsch von Lehramtsstudierenden

Cover Praxisparolen
Taschenbuch 41,11
weitere Formateab 29,99
Buch (Taschenbuch)
41,11
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 30.04.20 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 

Das Buch dokumentiert die Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie, in der Lehramtsstudierende zu ihren Wünschen hinsichtlich eines stärkeren Praxisbezugs in ihrem Studium befragt wurden. Dabei zeigt sich, dass den konkreten studentischen Vorstellungen von einer praxisnäheren Ausbildung weder stimmige noch realitätstüchtige Deutungsmuster zu Grunde liegen. Stattdessen ...
Beschreibung

Das Buch dokumentiert die Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie, in der Lehramtsstudierende zu ihren Wünschen hinsichtlich eines stärkeren Praxisbezugs in ihrem Studium befragt wurden. Dabei zeigt sich, dass den konkreten studentischen Vorstellungen von einer praxisnäheren Ausbildung weder stimmige noch realitätstüchtige Deutungsmuster zu Grunde liegen. Stattdessen begegnen wir einem diffusen Ressentiment. Hinter dem Ruf nach mehr Praxis steht ein universitäres Beheimatungsproblem; ein Problem der Einnahme einer studentischen Haltung.





Cover Praxisparolen
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Thomas Wenzl, Andreas Wernet, Imke Kollmer bei Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

ISBN: 978-3-658-19460-4
Auflage: 1. Aufl. 2018
Reihe: Rekonstruktive Bildungsforschung
V, 90 Seiten
21 cm x 14.8 cm

Über Thomas Wenzl, Andreas Wernet, Imke Kollmer

Dr. Thomas Wenzl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Leibniz Universität Hannover.Dr. Andreas Wernet ist Professor am Institut für Erziehungswissenschaft der Leibniz Universität Hannover.Imke Kollmer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Leibniz Universität Hannover.


Über Thomas Wenzl

Über Andreas Wernet

Über Imke Kollmer

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen