Menü

Impediments of National Procedural Law to the Free Movement of Judgments

Luxembourg Report on European Procedural Law

Cover Impediments of National Procedural Law to the Free Movement of Judgments
Hardcover 185,10
weitere Formateab 185,10
Buch (Hardcover)
185,10
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 30.04.20 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Der Band stellt – zusammen mit Band II des Luxemburg Reports – die umfassendste, empirisch fundierte vergleichende Untersuchung der bisher in Europa durchgeführten nationalen Zivilverfahren vor. Vor dem Hintergrund der EuGH- und der nationalen Rechtsprechung, bewertet er die wichtigsten Verfahrensprobleme, die sich aufgrund der freien Rechtswahl und des wechselseitigen Vertrauens ergeben. ...
Beschreibung
Der Band stellt – zusammen mit Band II des Luxemburg Reports – die umfassendste, empirisch fundierte vergleichende Untersuchung der bisher in Europa durchgeführten nationalen Zivilverfahren vor. Vor dem Hintergrund der EuGH- und der nationalen Rechtsprechung, bewertet er die wichtigsten Verfahrensprobleme, die sich aufgrund der freien Rechtswahl und des wechselseitigen Vertrauens ergeben. Damit gibt er einen umfassenden Überblick über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Zivilverfahren in allen EU-Mitgliedstaaten und über ihre Auswirkungen auf die wechselseitige Anerkennung und Vollstreckung von Urteilen.

Unter Verwendung eines umfangreichen Datensatzes mit Hunderten von Interviews und Online-Umfragen, werden die Zivilprozessregeln in allen EU-Mitgliedstaaten untersucht und ihre Auswirkungen auf das gegenseitige Vertrauen und die freie Rechtswahl ermittelt.

Der Band ist für alle Praktiker, Wissenschaftler und politischen Entscheider mit Schwerpunkt auf der justiziellen Zusammenarbeit und der Ziviljustiz von Interesse und ermöglicht ein besseres Verständnis nationalen Verfahrensrechts auf grenzüberschreitende Streitbeilegung in Europa.

Cover Impediments of National Procedural Law to the Free Movement of Judgments
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2019, von Burkhard Hess, Pietro Ortolani bei Nomos, HPU, CHB

ISBN: 978-3-8487-5864-7
Auflage: 1. Auflage
494 Seiten
24.5 cm x 16.2 cm

Über Burkhard Hess

Über Pietro Ortolani

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen