Menü

Recht, Wirtschaft und Steuern

 

Studien zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht | Jahrbücher des Krakauer Forums der Rechtswissenschaften | Reihe zur Empirischen Marketingforschung | Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis | Publikationen der MedUni Wien | Forschungsreihe Familienunternehmen | Schriften des Zentrums für liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich | Schriften zum Kunst- und Kulturrecht | Schwerpunkt Außenwirtschaft | Schriften zum Internationalen und Vergleichenden Öffentlichen Recht | Enzyklopädie Europarecht | Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution | Schriften zum Internationalen Investitionsrecht

 
 

Studien zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht

Cover Collective Management of Copyrights between Competition, Regulation, and Monopolism
Miernicki
Collective Management of Copyrights between Competition, Regulation, and Monopolism
Cover Das Musikzitat im Urheberrecht
Bernsteiner
Das Musikzitat im Urheberrecht
Cover Appropriation Art: Die Aneignungskunst im US-amerikanischen und österreichischen Recht
Genschorek
Appropriation Art: Die Aneignungskunst im US-amerikanischen und österreichischen Recht
Cover Zur Zulässigkeit des Filmzitats im österreichischen Urheberrecht
Bachmayer
Zur Zulässigkeit des Filmzitats im österreichischen Urheberrecht
Cover Grundrechte als Grenzen der Markt
Gratzl
Grundrechte als Grenzen der Markt
 
 
 
 

Jahrbücher des Krakauer Forums der Rechtswissenschaften

Cover Sanierung, Reorganisation, Insolvenz
Winner, Cierpial-Magnor
Sanierung, Reorganisation, Insolvenz
Cover Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Kreditsicherheiten
Winner, Cierpial-Magnor
Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Kreditsicherheiten
Cover Grenzüberschreitende Unternehmensmobilität
Teichmann, Oplustil
Grenzüberschreitende Unternehmensmobilität
Cover Rechtsprobleme im Konzern
Winner, Cierpial-Magnor
Rechtsprobleme im Konzern
Cover Aktuelle Entwicklungen im polnischen, deutschen und österreichischen Privatrecht
Bachner, Cierpial, Lemanska, Liebscher
Aktuelle Entwicklungen im polnischen, deutschen und österreichischen Privatrecht
Cover Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Deutschland, Österreich und Polen
Liebscher
Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Deutschland, Österreich und Polen
 
 
 
 

Reihe zur Empirischen Marketingforschung

Cover Nutzungsmotive und Nutzungsverhalten
Biruhs
Nutzungsmotive und Nutzungsverhalten
Cover Das Selbstbild der Österreicherinnen und Österreicher und ihr Image von Deutschland, der Schweiz, China, Südafrika und der Türkei
Amashaufer
Das Selbstbild der Österreicherinnen und Österreicher und ihr Image von Deutschland, der Schweiz, China, Südafrika und der Türkei
Cover Webbefragungen
Keusch
Webbefragungen
Cover Wahrnehmung und Wirkung von TV-Spots
Hofer, Radler, Bermoser
Wahrnehmung und Wirkung von TV-Spots
Cover Einflussfaktoren auf den Abschluss von Versicherungen
Mayerhofer
Einflussfaktoren auf den Abschluss von Versicherungen
 
 
 
 

Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis

Cover Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 8
Wagner, Reisinger, Akbari
Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 8
Cover Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 7
Wagner, Reisinger, Schwand
Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 7
Cover Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis
Wagner, Reisinger, Schwand
Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis
Cover Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 5
Wagner, Reisinger, Schwand
Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 5
Cover Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 4
Wagner, Reisinger, Schwand, Hoppe
Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 4
Cover Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 3
Wagner, Reisinger, Baldauf
Fallstudien aus der österreichischen Marketingpraxis 3
 
 
 
 

Publikationen der MedUni Wien

Cover Erfolgsfaktor Gesundheit
Mallich-Pötz, Gutiérrez-Lobos
Erfolgsfaktor Gesundheit
Cover Mentoring in der Universitätsmedizin
Hoffer-Pober, Steinböck, Gutiérrez-Lobos
Mentoring in der Universitätsmedizin
Cover Kompetenzentwicklung in der Lehre
Mallich-Pötz, Gutiérrez-Lobos
Kompetenzentwicklung in der Lehre
Cover Karriereentwicklung an Universitäten durch Coaching, Mentoring und Co
Mallich-Pötz, Gutiérrez-Lobos
Karriereentwicklung an Universitäten durch Coaching, Mentoring und Co
Cover Social Skills – Erfolgsfaktor in ExpertInnenorganisationen
Mallich-Pötz, Gutiérrez-Lobos
Social Skills – Erfolgsfaktor in ExpertInnenorganisationen
Cover Hat wissenschaftliche Leistung ein Geschlecht?
Gutiérrez-Lobos, Lydtin, Rumpfhuber
Hat wissenschaftliche Leistung ein Geschlecht?
Cover Mehr Chancen durch Vielfalt!
Mallich-Pötz, Gutiérrez-Lobos
Mehr Chancen durch Vielfalt!
Cover Die Zukunft des akademischen Personalmanagements
Mallich-Pötz, Gutiérrez-Lobos
Die Zukunft des akademischen Personalmanagements
 
 
 
 

Forschungsreihe Familienunternehmen

Cover Innovation in Familienunternehmen
Altenburger, Frank, Keßler
Innovation in Familienunternehmen
Cover Erfolgsfaktoren landwirtschaftlicher Familienbetriebe in Niederösterreich
Süss-Reyes, Fuetsch, Keßler, Hermann
Erfolgsfaktoren landwirtschaftlicher Familienbetriebe in Niederösterreich
Cover Zukunftssicherung für Familienunternehmen
Lueger, Hermann
Zukunftssicherung für Familienunternehmen
Cover Konfliktbewältigung in Familienunternehmen
Hermann, Korunka, Lueger
Konfliktbewältigung in Familienunternehmen
Cover Wie erfolgreiche Familienunternehmen handeln
Lueger, Hermann
Wie erfolgreiche Familienunternehmen handeln
 
 
 
 

Schriften des Zentrums für liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich

Cover Rechtliche Ausgestaltung des Genossenschaftswesens in Liechtenstein
Geiger
Rechtliche Ausgestaltung des Genossenschaftswesens in Liechtenstein
Cover Liechtensteinische Treuhand- und Fondsmanagement-Dienstleistungen für Unternehmer und vermögende Privatpersonen aus Deutschland
Gierhake
Liechtensteinische Treuhand- und Fondsmanagement-Dienstleistungen für Unternehmer und vermögende Privatpersonen aus Deutschland
Cover
Walch
§ 1489a ABGB im System des liechtensteinischen Verjährungsrechts
Cover
Heiss (Hg.)
Europäische Erbrechtsverordnung – Auswirkungen auf das Fürstentum Liechtenstein und die Schweiz
Cover Liechtensteinisches Investmentrecht
Dobrauz, Igel
Liechtensteinisches Investmentrecht. Eine systematische Einführung
Cover Trusts in the Principality of Liechtenstein and Similar Jurisdictions
Schurr (Hg.)
Trusts in the Principality of Liechtenstein and Similar Jurisdictions
Cover Asset Protection: Möglichkeiten und Grenzen am Finanzplatz Liechtenstein
Heiss (Hg.)
Asset Protection: Möglichkeiten und Grenzen am Finanzplatz Liechtenstein
Cover Rechtliche Fragen der Vermögensnachfolge für deutsche Unternehmer mit deutschen, österreichischen und liechtensteinischen Stiftungen
Gierhake
Rechtliche Fragen der Vermögensnachfolge für deutsche Unternehmer mit deutschen, österreichischen und liechtensteinischen Stiftungen
Cover Rechtsreform und Zukunft des Finanzplatzes Liechtenstein
Heiss (Hg.)
Rechtsreform und Zukunft des Finanzplatzes Liechtenstein
 
 
 
 
 

Schriften zum Kunst- und Kulturrecht

Cover Rethinking EU Cultural Property Law: Towards Private Enforcement
Weller
Rethinking EU Cultural Property Law: Towards Private Enforcement
Cover Kulturgüterrelevante Verhaltenskodizes
Strobl
Kulturgüterrelevante Verhaltenskodizes
Cover Kunst und Recht - Rückblick, Gegenwart und Zukunft
Weller, Kemle, Dreier (Hg.)
Kunst und Recht - Rückblick, Gegenwart und Zukunft. Tagungsband des Zehnten Heidelberger Kunstrechtstags am 21. und 22. Oktober 2016
Cover Die rechtliche Zulässigkeit von Rückkaufvereinbarungen beim Verkauf von Kunstwerken
Lume
Die rechtliche Zulässigkeit von Rückkaufvereinbarungen beim Verkauf von Kunstwerken
Cover Kultur im Recht - Recht als Kultur
Weller, Kemle (Hg.) 
Kultur im Recht - Recht als Kultur. Tagungsband des Neunten Heidelberger Kunstrechtstags am 31. Oktober und 1. November 2015
Cover Eigentum - Kunstfreiheit - Kulturgüterschutz
Weller, Kemle (Hg.) 
Eigentum - Kunstfreiheit - Kulturgüterschutz. Tagungsband des Achten Heidelberger Kunstrechtstags am 31. Oktober und 1. November 2014
Cover Der Abwanderungsschutz von Kulturgütern im Lichte der Freihandelsordnungen von AEUV und GATT
Schnelle
Der Abwanderungsschutz von Kulturgütern im Lichte der Freihandelsordnungen von AEUV und GATT. Zur Notwendigkeit einer Bereichsausnahme für national bedeutsame Kulturgüter
Cover Batik in Bethlehem, Hikaye in Hannover
Lenski
Batik in Bethlehem, Hikaye in Hannover. Der rechtliche Schutz des Kulturerbes zwischen kulturellem Internationalismus und nationaler Identität
Cover Neue Kunst - Neues Recht
Weller,  Kemle, Kuprecht, Dreier (Hrsg.) 
Raub – Beute - Diebstahl. Tagungsband des Sechsten Heidelberger Kunstrechtstags am 28. und 29. September 2012
Cover
Weller, Kemle, Dreier (Hg.)
Raub - Beute - Diebstahl
Cover
Streiff
Baukultur als regulative Idee einer juristischen Prägung des architektonischen Raums
Cover Kunsthandel - Kunstvertrieb
Weller, Dreier, Kemle
Kunsthandel - Kunstvertrieb
Cover Das Spannungsverhältnis von Kunstfreiheit und Persönlichkeitsrecht
Siegle
Das Spannungsverhältnis von Kunstfreiheit und Persönlichkeitsrecht
Cover Die UNESCO-Konvention 1970 und ihre Anwendung: Standortbestimmung und Perspektiven
Schweizerische UNESCO-Kommission (Hg.)
Die UNESCO-Konvention 1970 und ihre Anwendung: Standortbestimmung und Perspektiven
Cover Partner oder Kontrahenten?
Fischer
Partner oder Kontrahenten?
Cover Gestohlene und unrechtmäßig verbrachte Kulturgüter im Kaufrecht
Hachmeister
Gestohlene und unrechtmäßig verbrachte Kulturgüter im Kaufrecht
Cover Das Recht des Theaters – Das Recht der Kunst auf Reisen
Dreier, Kemle, Kiesel, Lynen, Weller (Hg.)
Das Recht des Theaters – Das Recht der Kunst auf Reisen
Cover Kultur und Kunst
Hotz, Zelger (Hg.)
Kultur und Kunst
Cover Nachhaltiger Schutz des kulturellen Erbes
Katsos
Nachhaltiger Schutz des kulturellen Erbes
Cover Kunst im Markt - Kunst im Recht
Weller, Kemle, Dreier, Lynen
Kunst im Markt - Kunst im Recht
Cover Die Regeln der Kunst
Schrage
Die Regeln der Kunst
Cover Kulturgüterschutz - Kunstrecht - Kulturrecht
Odendahl, Weber (Hg.)
Kulturgüterschutz - Kunstrecht - Kulturrecht
Cover
Weller, Kemle, Lynen
Kulturgüterschutz - Künstlerschutz
Cover Das Verursacherprinzip im Denkmalrecht
Nethövel
Das Verursacherprinzip im Denkmalrecht
Cover Des Künstlers Rechte – die Kunst des Rechts
Weller, Kemle, Lynen
Des Künstlers Rechte – die Kunst des Rechts
Cover Kulturraum Europa
Holthoff
Kulturraum Europa. Der Beitrag des Art. 151 EG-Vertrag zur Bewältigung kultureller Herausforderungen der Gegenwart
 
 
 
 

Kunst und Kultur sind Merkmal und Ausdruck des Menschseins. Recht als Grundordnung menschlichen Zusammenlebens ist vielfach mit ihnen befasst. Kultur- und kunstrechtliche Fragestellungen finden sich im Privat-, Straf- und öffentlichen Recht, im Internationalen Privatrecht, im Völker- wie Europarecht.
Die „Schriften zum Kunst- und Kulturrecht“ verstehen sich als Forum für kulturell-juristische Themen im deutschsprachigen Raum. Sie vereinen Werke aus allen Rechtsgebieten der drei Rechtsordnungen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sowie aus dem Völker- und Europarecht und dokumentieren auf diese Weise die Bedeutung und Vielgestaltigkeit des Kunst- und Kulturrechts.

 

 

Herausgeberinnen und Herausgeber

Prof. Dr. Kerstin von der Decken, Prof. Dr. Frank Fechner, Prof. Dr. Barbara Grunewald, Prof. Dr. Dr. h.c. Burkhard Heß, Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Lynen, Prof. Dr. Janbernd Oebbecke, Prof. Dr. Rainer J. Schweizer, Prof. Dr. Armin Stolz, Prof. Dr. Matthias Weller

 

 

 

Schwerpunkt Außerwirtschaft

Cover Schwerpunkt Außenwirtschaft 2017/2018
Gnan, Kronberger (Hg.)
Schwerpunkt Außenwirtschaft 2017/2018
Cover Schwerpunkt Außenwirtschaft 2016/2017
Gnan, Kronberger (Hg.)
Schwerpunkt Außenwirtschaft 2016/2017
Cover Schwerpunkt Außenwirtschaft 2015/2016
Gnan, Kronberger (Hg.)
Schwerpunkt Außenwirtschaft 2015/2016
Cover Schwerpunkt Außenwirtschaft 2014/2015
Gnan, Kronberger (Hg.)
Schwerpunkt Außenwirtschaft 2014/2015
Cover Schwerpunkt Außenwirtschaft 2013/2014
Gnan, Kronberger (Hg.)
Schwerpunkt Außenwirtschaft 2013/2014
Cover Schwerpunkt Außenwirtschaft 2012/2013
Gnan, Kronberger (Hg.)
Schwerpunkt Außenwirtschaft 2012/2013
Cover Schwerpunkt Außenwirtschaft 2011/2012
Gnan, Kronberger (Hg.)
Schwerpunkt Außenwirtschaft 2011/2012
 
 
Die Reihe „Schwerpunkt Außenwirtschaft“ widmet sich in mittlerweile 7 Bänden aktuellen außenpolitischen Fragen und Problemfeldern unter Beteiligung internationaler Autorinnen und Autoren. In ihrer Funktion als Dokumentations- und Nachschlagewerk möchte sie wirtschafts- und unternehmenspolitische Impulse und Denkanstöße liefern. Die Reihe wird vor dem Hintergrund eines gemeinsamen gesamtwirtschaftlichen Interesses in enger Zusammenarbeit zwischen der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) herausgegeben.
 

Die Herausgeber

Dr. Ernest Gnan forscht an der ÖNB ua mit Schwerpunkt Europäische und Internationale Währungsordnung.
Dr. Ralf Kronberger ist Abteilungsleiter für Finanz- und Handelspolitik in der Wirtschaftskammer Österreich. Zudem ist er Autor des Buches „Österreichische Wirtschaftspolitik“.
 
 

Schriften zum Internationalen und Vergleichenden Öffentlichen Recht

Cover Umweltschutz im Europäischen Agrarrecht
Mittermüller
Umweltschutz im Europäischen Vergleich (2017)
Cover
Sanader
Europäische Einflüsse auf den Grundrechtsschutz im UK (2016)
Cover Schutzmechanismen des öffentlichen Rechts
Kirchmair
Schutzmechanismen des öffentlichen Rechts (2015)
Cover Das Fernmeldegeheimnis im Zeitalter der Internet- und Mobilfunküberwachung
Chadoian
Das Fernmeldegeheimnis im Zeitalter der Internet- und Mobilfunküberwachung (2015)
Cover
Giera
Individualrechte im europaischen Umweltrecht (2015)
Cover
Riberi, Lachmayer (Hg.)
Philosophical or Political Foundation of Constitutional Law? (2014)
Cover
Binder, Lachmayer (Hg.)
The European Court of Human Rights and Public International Law (2014)
Cover International Constitutional Law in Legal Education
Lachmayer, Busch, Kelleher, Turcanu (Hg.)
International Constitutional Law in Legal Education (2014)
Cover Minderheiten
Lahnsteiner
Minderheiten (2014)
Cover Multi-level governance in Südamerika
Bertel
Multi-level governance in Südamerika (2013)
Cover Grundfreiheiten im Spannungsfeld von Verkehr und Nachhaltigkeit
Ehlotzky
Grundfreiheiten im Spannungsfeld von Verkehr und Nachhaltigkeit (2014)
Cover Rechtsberatung für Asylsuchende
Stern
Rechtsberatung für Asylsuchende (2012)
Cover Gewohnheit und Verfassung
Tiefenthaler
Gewohnheit und Verfassung (2012)
Cover Demokratie der ethnischen Minderheiten
Bender-Säbelkampf
Demokratie der ethnischen Minderheiten (2012)
Cover Präventive Normenkontrolle in Österreich
Sonntag
Präventive Normenkontrolle in Österreich (2011)
Cover Corporate Social Responsibility and Social Rights
Binder, Eberhard, Lachmayer, Ribarov, Thallinger (Hg.)
Corporate Social Responsibility and Social Rights (2010)
Cover Völkerrecht im innerstaatlichen Bereich
Binder, Fuchs, Goldmann, Kleinlein, Lachmayer
Völkerrecht im innerstaatlichen Bereich (2008)
Cover Die geschlechtsabhängige Tarifierung
Danzl
Die geschlechtsabhängige Tarifierung (2009)
Cover Bürger und Union
Wiener
Bürger und Union (2009)
Cover The Changing Nature of Self-Defence in International Law
Schmidl
The Changing Nature of Self-Defence in International Law (2009)
Cover Constitutional Limits to Security
Eberhard, Lachmayer, Ribarov, Thallinger (Hg.)
Constitutionals Limits to Security (2009)
Cover Volksgruppen und regionale Selbstverwaltung in Europa
Gamper, Pan (Hg.)
Volksgruppen und regionale Selbstverwaltung in Europa (2008)
Cover Rechtsfragen des Europäischen Hochschulraumes
Busch, Unger (Hg.)
Rechtsfragen des Europäischen Hochschulraumes (2009)
Cover Der Europäische Gerichtshof als Verfassungsgericht?
Bauer
Der Europäische Gerichtshof als Verfassungsgericht? (2008)
Cover Verfassungsrechtliche Asymmetrien im spanischen Autonomienstaat
Messner
Verfassungsrechtliche Asymmetrien im spanischen Autonomienstaat (2008)
Cover Perspectives and Limits of Democracy
Eberhard, Lachmayer, Ribarov, Thallinger
Perspectives and Limits of Democracy (2008)
Cover Gesundheits- und Pflegewesen im Umbruch
Gamper, Fraenkel-Haeberle
Gesundheits- und Pflegewesen im Umbruch (2007)
Cover Interkommunale Zusammenarbeit und überörtliche Raumplanung
Gamper (Hg.)
Interkommunale Zusammenarbeit und überörtliche Raumplanung (2007)
Cover Transitional Constitutionalism
Eberhard, Lachmayer, Thallinger
Transitional Constitutionalism (2007)
 
 
Schriften zum Internationalen und Vergleichenden Öffentlichen Recht versteht sich als Forum wissenschaftlicher Reflexion des in Europa, aber auch weltweit beobachtbaren Phänomens einer Internationalisierung und Globalisierung des öffentlichen Rechts. Gerade im Zuge der europäischen Integration ist die nachhaltige Auseinandersetzung mit diesem Phänomen auch in Österreich unabdingbar.
 
The series seeks to develop critical and reflexive perspectives on the internationalisation and globalisation of public law, not only in Europe but throughout the world. Most legal publishing in Austria, driven by the needs of specialisation and the state-based nature of positive law, has not systematically addressed these concerns. Particularly in the framework of European integration, the need for greater dialogue and understanding between the major schools and systems of public law in the world has become urgent.
 

Herausgeberinnen und Herausgeber

Dr. Harald Eberhard (WU Wien)
Dr. Anna Gamper (Universität Innsbruck)
Priv.-Doz. Dr. Konrad Lachmayer (Sigmund Freud Privatuniversität)
Dr. Gerhard Thallinger, LL.M. (Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten)

 

Enzyklopädie Europarecht

Cover Europäisches Organisations- und Verfassungsrecht
Hatje, Müller-Graff (Hg.)
Europäisches Organisations- und Verfassungsrecht. Enzyklopädie Europarecht Band 1 (2014)
Cover
Grabenwarter (Hg.)
Europäischer Grundrechteschutz. Enzyklopädie Europarecht Band 2 (2014)
Cover
Leible, Terhechte (Hg.)
Europäisches Rechtsschutz- und Verfahrensrecht. Enzyklopädie Europarecht Band 3 (2014)
Cover Europäisches Wirtschaftsordnungsrecht
Müller-Graff (Hg.)
Europäisches Wirtschaftsordnungsrecht. Enzyklopädie Europarecht Band 4 (2014)
Cover Europäisches Sektorales Wirtschaftsrecht
Ruffert (Hg.)
Europäisches Sektorales Wirtschaftsrecht. Enzyklopädie Europarecht Band 5 (2012)
Cover Europäisches Privat- und Unternehmensrecht
Gebauer, Teichmann (Hg.)
Europäisches Privat- und Unternehmensrecht. Enzyklopädie Europarecht Band 6 (2016)
Cover Europäisches Arbeits- und Sozialrecht
Schlachter, Heinig (Hg.)
Europäisches Arbeits- und Sozialrecht. Enzyklopädie Europarecht Band 7 (2015)
Cover Europäische Querschnittspolitiken
Wegener (Hg.)
Europäische Querschnittspolitiken. Enzyklopädie Europarecht Band 8 (2014)
Cover Europäisches Strafrecht
Böse (Hg.)
Europäisches Strafrecht. Enzyklopädie Europarecht Band 9 (2013)
Cover Europäische Außenbeziehungen
Von Arnauld (Hg.)
Europäische Außenbeziehungen. Enzyklopädie Europarecht Band 10 (2014)
Cover Enzyklopädie Europarecht
Hatje, Müller-Graff (Hg.)
Enzyklopädie Europarecht. Gesamtedition zum Vorteilspreis
 
 
Das Europarecht hat seit mehr als einem halben Jahrhundert einen epochalen Aufstieg genommen. Aus der organisatorischen Vielfalt des europäischen Raumes resultiert eine Zersplitterung der Rechtsquellen des europäischen Rechts, welche dem Ziel der Einheitsbildung auf dem Kontinent zu widersprechen scheint. Dem stand bislang auf editorischer Seite keine konzeptionsgeleitete und rechtspositiv verlässliche Gesamtdarstellung der vielgliedrigen Ausfaltungen des Europarechts gegenüber. Die „Enzyklopädie Europarecht“ schließt diese Lücke und legt in zehn Bänden eine aufeinander abgestimmte Durchdringung der einzelnen Bereiche des Gesamtsystems des Europarechts vor.
Nahezu 200 Autoren aus Wissenschaft und Praxis stellen in zehn Bänden den gesamten Bestand des Europarechts unter dem Postulat der Einheit systematisch dar. Mit diesem grundlegenden wissenschaftlichen Beitrag zur Einheitsbildung im Europarecht soll so eine Fortentwicklung solider systemrationaler Wegweisungen angelegt werden, an denen sich Wirtschaft wie Rechtspraxis orientieren können.
 

Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution

Cover Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution/Decisions of the Arbitration Panel for In Rem Restitution
Aicher, Kussbach, Reinisch
 Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Band 7 (2017)
Cover Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution/Decisions of the Arbitration Panel for In Rem Restitution
Aicher, Kussbach, Reinisch
Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Band 6 (2014)
Cover Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution
Aicher, Kussbach, Reinisch
 Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Band 5 (2012)
Cover Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution
Aicher, Kussbach, Reinisch
Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Band 4 (2011)
Cover Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution
Aicher, Kussbach, Reinisch
 Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Band 3 (2010)
Cover Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution
Aicher, Kussbach, Reinisch
 Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Band 2 (2009)
Cover Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution
Aicher, Kussbach, Reinisch
Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Band 1 (2008)
 

 

Mit der zweisprachigen Reihe „Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution“ wird eine der jüngsten österreichischen Entschädigungsmaßnahmen im Zusammenhang mit den Folgen der NS-Zeit dokumentiert. Für während der Zeit des Nationalsozialismus entzogenes Vermögen, das sich heute im Eigentum der öffentlichen Hand befindet, wurde im Entschädigungsabkommen von Washington aus dem Jahr 2001 die Möglichkeit der Naturalrestitution vorgesehen. Über Restitutionsanträge entscheidet die beim Allgemeinen Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus in Wien eingerichtete Schiedsinstanz für Naturalrestitution.

 

 

Die Herausgeber

em. o.Univ.-Prof. Dr. Josef Aicher ist emeritierter ordentlicher Universitätsprofessor für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht an der Universität Wien, korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und seit 2001 Vorsitzender der Schiedsinstanz für Naturalrestitution.

 

Hon.-Prof. Dr.Dr.h.c. Erich Kussbach, LL.M. (Yale) ist Österreichischer Botschafter i. R., Ordentliches Mitglied der europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und seit 2001 von Österreich ernanntes Mitglied der Schiedsinstanz für Naturalrestitution.

 

Univ.-Prof. MMag. Dr. August Reinisch, LL.M. ist Professor für Völker- und Europarecht an der Universität Wien. Gutachter im Bereich der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit sowie der völker- und europarechtlich relevanten Prozessführung und seit 2001 von den USA ernanntes Mitglied der Schiedsinstanz für Naturalrestitution.
 

Schriften zum Internationalen Investitionsrecht

Cover Das Investitionsschutzrecht als völkerrechtliches Individualschutzrecht im Mehrebenensystem
Klein
Das Investitionsschutzrecht als völkerrechtliches Individualschutzrecht im Mehrebenensystem
Cover Investment Protection in the European Union
Basener
Investment Protection in the European Union
Cover Systemische Integration von Investitionsschutzabkommen
Hölken
Systemische Integration von Investmentschutzabkommen
Cover Systematische Berücksichtigung von Menschenrechten in Investitionsschiedsverfahren
Scheu
Systematische Berücksichtigung von Menschenrechten in Investitionsschiedsverfahren (2017)
Cover
Mantilla
Justizielles Unrecht im internationalen Investitionsschutzrecht (2016)
Cover Ergebnis- und prozessorientierte Stabilisierungsmechanismen und staatliches Regulierungsinteresse
Hauert
Ergebnis- und prozessorientierte Stabilisierungsmechanismen und staatliches Regulierungsinteresse (2016)
Cover
Lange
Denial-of-Benefits-Klauseln in internationalen Investitionsschutzverträgen (2016)
Cover Staatsnahe Unternehmen
Dereje
Staatsnahe Unternehmen (2016)
Cover Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Baustein des europäischen Investitionsschutzrechts
Covi
Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Baustein des europäischen Investitionsschutzrechts (2016)
Cover
Böttcher
Dekonstitutionalisierungstendenzen im internationalen Investitionsschutzrecht (2015)
Cover Die local remedies rule im Investitionsschutzrecht
Gindler
Die local remedies rule im internationalen Investitionsschutzrecht (2014)
Cover Die Schutzwirkung von umbrella clauses für Investor-Staat-Verträge
Meschede
Die Schutzwirkung von umbrella clauses für Investor-Staat-Verträge (2014)
Cover Schutz deutscher Investitionen in Russland
Bitter
Schutz deutscher Investitionen in Russland (2014)
Cover Investitionsschutz und Menschenrechte
Kneer
Investitionsschutz und Menschenrechte (2013)
Cover Der personelle Anwendungsbereich des internationalen Investitionsschutzrechts
Franke
Der personelle Anwendungsbereich des internationalen Investitionsschutzrechts (2013)
Cover EU and Investment Agreements
Bungenberg, Reinisch, Tietje
EU and Investment Agreements (2013)
Cover Ausprägungen der Globalisierung: Der Investor als partielles Subjekt im internationalen Investitionsrecht
Braun
Ausprägungen der Globalisierung: Der Investor als partielles Subjekt im internationalen Investitionsrecht (2012)
Cover State Entities in International Investment Law
Schicko
State Entities in International Investment Law (2012)
Cover Internationale Investitionsschutzabkommen im Spannungsfeld zwischen effektivem Investitionsschutz und staatlichem Gemeinwohl
Perkams
Internationale Investitionsschutzabkommen im Spannungsfeld zwischen effektivem Investitionsschutz und staatlichem Gemeinwohl (2011)
Cover Internationaler Investitionsschutz und Europarecht
Bungenberg, Griebel, Hindelang

Internationaler Investitionsschutz und Europarecht (2010)
Cover Streitschlichtungsklauseln in Investitionsschutzabkommen
Markert
Streitschlichtungsklauseln in Investitionsschutzabkommen. Zur Notwendigkeit der Differenzierung von jurisdiction und admissibility in Investitionsschiedsverfahren
 
 

Das internationale Investitionsrecht hat sich in den vergangenen Jahren zu einem eigenständigen Pfeiler des internationalen Wirtschaftsrechts entwickelt. Mit über 3.200 bilateralen Investitionsschutzabkommen, die zumeist einen sehr effektiven Streitbeilegungsmechanismus vorsehen, der Schiedsklagen von Investoren gegen Staaten erlaubt, hat dieser Bereich eine hohe praktische Relevanz. Mit der Zunahme grenzüberschreitender Investitionen ist davon auszugehen, dass die Dynamik des internationalen Investitionsschutzes anhalten wird. Diese Entwicklung will die Schriftenreihe der „Studien zum internationalen Investitionsrecht“ begleiten. In Kooperation mit dem Nomos Verlag.


Herausgeberinnen und Herausgeber

Prof. Dr. Marc Bungenberg, LL.M.,Prof. Dr. Stephan Hobe, LL.M., Prof. MMag. Dr. August Reinisch, LL.M., Prof. Dr. Andreas R. Ziegler, LL.M.

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen